Logo

Termine

<<  Juni 2022  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kontakt



Nachrichten und Infos aus den Vereinen, sowie Ergebnisse (PDF) bitte an
schicken.

Ziel im Visier





Herzlich Willkommen auf der Internetseite des
Schützenkreises 2100 - Bochum, Wattenscheid, Hattingen

Gesucht werden noch Mitstreiter/innen die uns im Kreisvorstand unterstützen möchten.

Wir suchen noch

Erste/r und zweite/r Geschäftsführer/in
Erste/r und zweite/r Sportleiter/innen
             1 .Sozialwart/in

Des Weiteren suchen wir           

                                                LG-Rundenwettkampfleiter*in - Auflage

                                               KK-Rundenwettkampfleiter*in – Auflage

                                               Rundenwettkampfleiter*in LP und LG-Freihand

 

Wir bieten, eine Aufregende Zeit, Spaß und eine humorvolle Kameradschaft, ein tolles motiviertes Team was gerne mit Euch weiterwachsen und erfolgreich sein möchte.

Bitte Meldung an Mario Skroch, Kreisvorsitzender

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder einfach per Telefon 01577-4947978.

Wir freuen uns auf Euch

Der Kreisvorstand 2100



 Liebe Freunde des Schützenwesens und des Schießsports,

 der Kreisvorstand wünscht euch
ein paar schöne und erholsame Ostertage mit euren Liebsten.




Am letzten Montag fand im Schützenhaus des All.-Bü.Schü. die jährliche Jahreshauptversammlung des Schützenkreises Bochum, Wattenscheid, Hattingen statt.
Leider war die Versammlung nicht so stark besucht wie gehofft. Trotzdem Danke an die Anwesenden.

Im Zuge der Versammlung wurden mehrer Themen wie ausgefallene Meisterschaften, Kreisumlage und diverse andere Themen besprochen, bevor es dann an den Punkt Wahlen kam.
Da der Kreisvorstand nahezu komplett neu gewählt werden musste wurde, eine Herkulesaufgabe. Doch es haben sich für viele, aber nicht alle vakanten Positionen Verantwortliche gefunden.

Allem voran unser neuer Kreisvorsitzender Mario Skroch (BSV Weitmar-Mark 1935 e.V.) sowie sein neuer Stellvertreter Thorsten Nolte (St. Hubertus Bochum 1961 e.V.).
anbei die weiteren Wahlergebnisse.


1. Kassierer Paul Lück
2. Kassierer Joachim Dohnert
1. Kassenprüfer Stefan Kampmann
Umweltbeauftragter Jens Blüm


1. Geschäftsführer vakant
2. Geschäftsführer vakant
1.Sportleiter vakant
2. Sportleiter vakant

Wir wünschen Allen gewählten ein allzeit glückliches Händchen und viel Erfolg und möchten uns auf diesen Weg auch bei allen aus den Ämtern scheidende Vorstandsmitgliedern bedanken.

Gut Schuss

Unsere Jahreshauptversammlung findet in der KW14 am Montag 04.04.2022 um 19 Uhr im Schützenhaus des All.-Bü.Schü. In der Blücher Str. 30 in Wattenscheid statt.

Es gilt die zu diesem Zeitpunkt geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW.

Es wird um eine regen Teilnahme gebeten

nochmals herzlichen Dank für die Bereitstellung der Lokalität

Schützengruss
Jens Blüm

Sehr geehrte Schützenschwestern, sehr geehrte Schützenbrüder,

Leider ist diese ernüchternde Coronazeit noch immer nicht vorbei und nahezu jeder von uns musste von etwas absehen, was sonst alltäglich ist. Manche musste sogar persönliche Verluste von Verwandten, Freunden und Bekannten hinnehmen, einige hatten beruflich und somit auch wirtschaftlich mit Einschränkungen oder Verlusten zu kämpfen und werden dies auch weiter hinnehmen, bis der Tag X erreicht ist, den wir uns alle so herbeisehnen.

Leider weiß auch niemand 100%-tig was richtig und falsch ist und sein wird, da sich das Blatt immer wieder wendet. Wir können nur hoffen, dass wir mit Hilfe von Erfahrung und Wissenschaft diese Leidenszeit schnell hinter uns lassen können und unseren geliebten Sport wie auch unsere sportliche Tradition und Gemeinschaft uneingeschränkt wieder ausleben können.

Ich möchte an dieser Stelle unserem Ehrenvorsitzenden Peter Buchinger gedenken, der leider in diesem Jahr von uns gegangen ist. Peter war eine Persönlichkeit, die den Schützenkreis durch seine positive und charmante Art geprägt und bereichert hat. Er hatte immer einen kessen Spruch auf den Lippen und trug ein Lächeln im Gesicht. Wir werden Ihnen alle vermissen. Ich möchte auf diesem Wege als Schützenkreis den Hinterbliebenen unser Beileid aussprechen.

Wie ihr es euch bereits auch gedacht habt, werden wir keine Kreismeisterschaften schießen, da ich/wir es nicht vertreten möchten, dass durch die Folgen dieser Veranstaltung Menschen zu Schaden kommen können. Es ist nun mal leider so, dass die KM Saison sich mit den hohen Inzidenzzahlen den zeitlichen Korridor im Jahr teilen. Es bleibt nur zu hoffen, dass wir ggf das nächste Jahr früher beginnen können oder die Pandemie so weit besiegt wird, dass diese Gleichzeitigkeit nicht mehr der Fall ist.

Als stellv. Kreisvorsitzender muss ich mich bei allen Mitgliedern auch dafür entschuldigen, dass wir als Kreisvorstand in dieser Zeit nicht die Präsenz gezeigt haben, die dem Amt gebührt und den Informationsfluss auch nicht aufrechterhalten konnten. Ich von meiner Seite muss leider anführen, dass die ganze Situation außerhalb des Schießsports viele Ressourcen gebunden hat und ich denke, es geht meinen Vorstandskolleginnen und Kollegen auch nicht anders. Dadurch haben wir in diesem Jahr auch verpasst, die Delegiertenversammlung von 2020 nachzuholen bzw. die für 2021 durchzuführen.

Damit dieses nicht noch einmal passiert, möchte ich auf diesem Wege für die KW14 im Jahr 2022 (der genaue Tag und Ort wird noch per Internetseite bekannt gegeben) und falls es die Pandemie nicht zu lässt, behelfsweise für die KW23 zur Jahreshauptversammlung 2022 einladen. Die Versammlung wird min. eine 2G-Veranstaltung, die zu diesem Zeitpunkt geltende Coronaschutzverordnung wird für die Versammlung allerdings ausschlaggebend sein.

Da sich bereits jetzt schon abzeichnet, dass wir nahezu einen komplett neuen Vorstand wählen müssen, möchte ich euch bitten, dass ihr euch Gedanken macht, wer ggf die vakanten Ämter übernehmen könnte. Sollten wir bei der Versammlung keinen geschäftsfähigen Vorstand finden, wird der Kreis an den Bezirk fallen, der diesen nach einer Karenz von ca. 4 Wochen auflöst und die Teile des Kreises anderen Schützenkreisen zuordnet.

Aus diesem Grunde möchte ich euch bitten, dieses Anliegen sehr ernst zu nehmen.

Folgende Ämter werden zur Versammlung vakant und alle fett geschriebenen Ämter werden durch die aktuellen Amtsinhaber nach jetzigem Stand nicht mehr besetzt.

  1. Kreisvorsitzende/er
  2. Kreisvorsitzende/er
  3. Geschäftsführer/-in
  4. Geschäftsführer/-in
  5. Kassierer/-in
  6. Kassierer/-in
  7. Sozialwart/-in
  8. Ein Kassenprüfer/-in
  9. Sportleiter/-in
  10. Sportleiter/-in
  11. Jugendleiter
  12. Umweltbeauftragter

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden des Kreises
  2. Bekanntgabe und Genehmigung der Tagesordnung
  3. Gedenken der Verstorbenen
  4. Genehmigung der Niederschrift der Jahreshauptversammlung 2019
  5. Feststellung der Anzahl der Delegiertenstimmen
  6. Berichte der Spartenleiter
  7. Bericht des 1. Vorsitzenden
  8. Aussprache zu den Berichten
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Entlastung des Kreisvorstandes
  11. Wahl von 3 Stimmzählern
  12. Wahlen (siehe oben)
  1. Bestätigung der Wahlen des Kreisjugendtages
  2. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsvoranschlages für das Jahr 2022
  3. Veranstaltungen und Termine
  4. Schlusswort des stellvertretenden Kreisvorsitzenden

 

 

 

Trotz alle dem wünsche ich/wir euch, eurer Familie und Freunden eine besinnliche Weihnachtszeit und vor allem ganz viel Gesundheit.

Jens Blüm

-stellv. Kreisvorsitzender-

 
 

copyright by jeb-media.de @ 2012 | impressum |